Lexikon Bildbearbeitung

Um einige Möglichkeiten der Bildbearbeitung zu verdeutlichen, habe ich eine einfache Beispiel-Fotografie eines Küchenstuhles aufbereitet.

Original Fotografie (Ausschnitt)

Kuechenstuhl

Das Ausgangsfoto des Stuhles ist ohne große Vorbereitungen und bei eher schlechten Lichtverhältnissen entstanden. Aber gerade wenn es um einen schnellen Verkauf von Gebrauchtmöbeln und Trödel geht, kann man Dank Bildbearbeitung auf aufwändige Fototechnik und ideale Belichtung auch einmal verzichten.

Einfache Retusche

Bildbearbeitungstechniken

Bei der einfachen Retusche wurden die beschädigte Sitzfläche, kleinere Macken am Holz, sowie Verschmutzungen digital beseitigt.

Original Fotografie (Detail)

Kuechenstuhl Detail

Hier sind noch einmal die Schäden an der Sitzfläche und die Verschmutzungen an den Randbereichen zu erkennen.

Einfache Retusche (Detail)

Bildbearbeitungstechniken

Nach der Retusche sieht der Stuhl aus wie neu.

Bei einem Verkaufsangebot von Gebrauchtartikeln sollte eine solche Bildretusche jedoch eher sparsam eingesetzt werden.

Freistellen

Bildbearbeitungstechniken

Der Stuhl wurde aus der Umgebung herausgetrennt und kann nun in eine neue Umgebung eingesetzt werden.

Helligkeit und Kontrast

Bildbearbeitungstechniken

Der Stuhl wirkte durch das Freistellen sehr dunkel und wurde aufgehellt. Die Stuhlbeine waren im Vergleich zur Sitzfläche viel dunkler. Mit partiellen Helligkeits- und Kontraständerungen wurden diese Unterschiede abgemildert.

Verlaufsumsetzung

Bildbearbeitungstechniken

Gerade bei diesem Stuhl bot sich der Einsatz der Verlaufsumsetzung an. So erhielt er eine edlere Farbe und gleichzeitig eine gleichmäßigere Optik.

Belichtung

Bildbearbeitungstechniken

Durch Änderungen an der Belichtung wird der Stuhl noch mal etwas heller.

Skalieren und Verschieben

Bildbearbeitungstechniken

Der Stuhl wurde verkleinert und an die hintere Ecke des Bildes geschoben.

Kopie und Montage

Bildbearbeitungstechniken

Durch das Anfertigen von Kopien konnte der Stuhl einfach vervielfacht werden. So entstand aus einem Stuhl eine kleine Stuhlgruppe.

Drehen und Kippen

Bildbearbeitungstechniken

Durch Drehen des vorderen linken Stuhles wurde dieser optisch umgestoßen, durch kleine Verzerrungen (Kippen) am Stuhl wirkt dies realitätsnäher.

Hintergrund

Bildbearbeitungstechniken

Durch das Anlegen eines groben Hintergrundes wirken die Stühle etwas räumlicher. Passend zur Perspektive des Stuhles könnte jeder beliebige Hintergrund eingefügt werden.

Lichtmodellage

Bildbearbeitungstechniken

Natürlich muss noch der Lichtwurf auf dem umgekippten Stuhl angepasst werden. Dazu wurden vorhandenen Schatten gemildert und Lichtreflexionen eingemalt.

Schattenwurf

Bildbearbeitungstechniken

Auch das Einzeichnen von Schatten unterstützt den räumlichen Effekt und unterstreicht die veränderte Lage des linken Stuhles.

Colorkey

Bildbearbeitungstechniken

Nun einige Beispiele für Farbänderungen: als Erstes Colorkey. Damit bezeichnet man die Hervorhebung einzelner Bildelemente und das Entfernen von Farben im Restbild. So kann die Aufmerksamkeit des Betrachters auf wichtige Bildbestandteile gezielt gelenkt werden.

Dynamik

Bildbearbeitungstechniken

Durch Änderungen der Farbdynamik können Bildbestandteile in unterschiedlichen Ebenen hervorgehoben werden.

Tonwertkorrektur

Bildbearbeitungstechniken

Die Tonwertkorrektur ist prinzipiell eine andere Form der Helligkeits- und Kontrastanpassung. Dabei werden die hellsten- und dunkelsten Töne eines Bildes definiert. In diesem Beispiel wurden den Stühlen unterschiedliche Tonwertbereiche zugewiesen.

Farbkorrektur

Bildbearbeitungstechniken

Mit der Farbkorrektur können Bilder oder einzelne Bildbestandteile eingefärbt werden. Diese Korrektur kann beispielsweise genutzt werden, wenn Artikel in verschiedenen Farben angeboten werden sollen, aber auf das Fotografieren jeden einzelnen Artikels verzichtet werden möchte.

Starke Farbkorrektur

Bildbearbeitungstechniken

Durch die sehr starke Farbkorrektur wirken die Stühle nun sehr comichaft bzw. computererstellt.

Schärfe und Unschärfe

Bildbearbeitungstechniken

Die hinteren Stühle wurden unscharf gezeichnet um den vorderen rechten Stuhl optisch hervorzuheben. Diese Möglichkeit kann gut für die Tiefenwirkung von Bildern genutzt werden, sollte jedoch sparsam dosiert werden.

Spiegelung

Bildbearbeitungstechniken

Der Boden unter den Stühlen soll leicht spiegelnde Eigenschaften besitzen. Dazu wurden Spiegelungen der Stuhlbeine in das Bild einmontiert.

Entfernen

Bildbearbeitungstechniken

Die zusätzlich eingefügten Stühle wurden für eine stimmigere (Werbe-)Botschaft wieder entfernt.

Designerstuhl-Angebot

Bildbearbeitungstechniken

Durch Hinzufügen von Beschreibung und Titel ist unser Stuhl nun bereit für eine einfache Verkaufsanzeige. Die farbretuschierten Stühle wurden als zusätzliche Varianten eingefügt.

Beautyretusche

Bildbearbeitungstechniken

Eigentlich stammt der Begriff der Beautyretusche aus der Modelfotografie, deshalb ist dieses Beispiel natürlich nicht ganz ernst gemeint. Bei dieser Retuscheform werden Gesichter und Körper so stark verändert, dass Proportionen, Hautbild, Haare usw. dem Schönheitsideal der Modebranche entsprechen, jedoch unnatürlich sind. Das Ausgangsbild dient dabei lediglich als Vorlage.